Sonstige Projekte

Wie gesagt, die Stilrichtungen sind so vielfältig, wie die Veranstaltungen.

Fritz Köster

Als Sänger und Gitarrist habe ich ein Repertoire für 2 Stunden Spielzeit.

Dieses umfasst authentische englischsprachige Musik (Blues, Country, gute Oldies) Lagerfeuer-Ohrwürmer, die beim Zuhören gute Laune machen.

+ Verstärkung

noch interessanter kann es werden, wenn weitere Musiker dazukommen.

Hier sind alle denkbaren Kombinationen möglich:

zum Beispiel: weitere Gitarren, Klavier, Gitarre und Klavier, Geige, Sängerin. Die Stilrichtung wird beibehalten. 

Andere Stilrichtungen

Fritz Köster Tanzmusik

Wie beschrieben gibt es mich seit 1982 auch in der Tanzmusik.

Zunächst habe ich mich dort jahrelang auf Schützen- und Volksfesten und Privatfeiern rumgedrückt . Später kamen Galas mit Künstlerbegleitungen dazu.

Erstmal: ich würde es nicht machen, wenn es mir keinen Spaß machen würde. Ich sehe mich hier mehr als Dienstleister und nicht als konzertanter Künstler. Die Musik bildet den Rahmen, mit ihr steht und fällt die Veranstaltung.

Es wird immer eine hochwertige Musik angeboten.

 

Früher war es üblich als Quartett, Quintett oder gar als Sextett loszugehen. Aus Kostengründen ist das heutzutage kaum noch möglich.

Das hat dazu geführt, dass mehr Technikeinsatz stattfindet, was natürlich nicht bedeutet, dass da Musiker stehen, die ihr Instument stummgeschaltet haben und nur noch singen oder gar nur Mundbewegungen machen. Jeder bringt sich 100%ig auf seinem Instrument ein, dazu hochwertiger Gesang, bei dem man häufig glaubt, das Original zu hören. Das Repertoire umfasst Stücke, die jede Altersgruppe ansprechen. Die Lautstärke ist der jeweiligen Veranstaltung angepasst.

In der Tanzmusik bin ich noch mit den "Golden Boys" unterwegs, also mit Reiner Störig und Didi Steinicke. Hier wird stimmungsvolle Musik angeboten, bei der ich den einen oder anderen Stones- oder Status Quo-Titel raushaue. 

Ab und an bin ich auch mit der "Tony Pop-Band" zu sehen, die vom Repertoire etwas moderner angesiedelt ist.

 

Natürlich mache ich auch hier und da mal eine Aushilfe, etwa wenn bei einer Band ein Kollege ausgefallen ist.

... oder auch: "De Lattcher"

 

The Funnies 1985

Golden Boys 1986

Golden Boys 2018